Ein Fünfhundertstel – Das bin genau ich

Künstler Herman und Harald Morsch
Fotoprojekt „Menschen meiner Stadt“ | Das Heft

Herman
Von Künstler Herman am 9. März 2016 in seiner Facebook-Chronik gepostet.

Am 12. März 2016 schreibt Künstler Herman auf der 0525.1fallsreich-Facebook-Seite Folgendes:

„True Story:

Die Jule hatte ja darum gebeten, Ergebnisse und 1fallsreiche Erfolgsstories hier zu posten. Na gut.
Nach vielen Jahren habe ich auf dem Treffen der Kreativen auch Harald Morsch, dem Erfinder und Herausgeber vom „das Heft“ wieder getroffen. Was Harald nicht wusste, er war schon damals einer meiner geistigen Ziehväter, man kann auch sagen Vorbild. Denn zu der Zeit, wo er schon große Grafik und das Heft im Umlauf hatte, war ich ein kleiner aber feiner Siebdruckazubi. Das habe ich Ihm dann auch gesagt. Er hat mich gefragt ob ich Lust hätte einer von 500 Köpfen bei seiner Foto-Kunst-Aktion „Menschen meiner Stadt“ zu sein. Klar. Kollegenehrenwort. Nur 4 Tage später war ich bereits ein Fünfhundertstel. Das wäre ohne 0525 1fallsreich vielleicht nie zu Stande gekommen. Damit aber nicht genug. Und jetzt mal die selbstlosen Lauscher auf, ich hab Ihn, ob meiner Begeisterung über das Ergebnis, gefragt, ob ich es auch sozialmedial auf meiner FB Seite posten darf, da es ja um Menschen und nicht um Maler, Dichter, Sänger und Tänzer geht. Sein „JA“ dazu habe ich sofort umgesetzt. Es hat extrem gefruchtet. Und nun ist der Herr Morsch ganz schön gefordert all die Anfragen festzuhalten, aber im Bilde J Das ist ein wunderbar-synergetisches Beispiel für die Wichtigkeit solcher Kollegentreffen.“

Übrigens hat Harald Morsch 20 (der insgesamt 500) Paderborner Gesichter im 0525.1fallsreich gefunden und fotografiert. Ausgestellt wurden die Porträtaufnahmen im Bürgermeisterflur und in der Kinopassage Paderborn.

http://www.kuenstler-herman.de/

http://heft.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.