Verzauberte Vernissage

David Wedegärtner und Dr. Wolfgang Daum

David Wedegärtner 2016-02-25
Zauberkünstler David Wedegärtner beim 0525.1fallsreich-Treffen am 25. Februar 2016. | Foto: Thorsten Hennig

Gesucht – gefunden

Beim ersten 0525.1fallsreich-Treffen lud Dr. Wolfgang Daum, der erste Vorsitzende des Kulturvereins ART D Driburg den Zauberkünstler David Wedegärtner ein, bei der Vernissage der Ausstellung „Erd-Charta – Schrei der Erde“ im Waldinformationszentrum Hammerhof die Gäste zu verzaubern.

Verzaubertes Wachstum

Passend zum Thema Klimawandel sprach David Wedegärtner in seiner Eröffnungsshow am 28. Mai 2016 von der Gier der Menschen nach immer mehr Geld und verwandelte einen 20 Euro-Schein eines Zuschauers in einen 50 Euro-Schein. Doch diese Profitgier gehe auf Kosten der Natur, die leiden müsse, betonte Wedegärtner und ließ so – als deutliches Statement – den Geldschein in einer Rauchwolke in seiner Hand verschwinden.

Macht Feuer zu Eis

Ebenso eindrücklich wie beklemmend führte der Zauberkünstler den Gästen des Abends die Folgen des Klimawandels vor Augen. Wedegärtner erzeugte einen Feuerball und verwandelte diesen in Eis. Das gehe nur in der Magie, betonte er, in der Realität seien die schmelzenden Polarkappen nicht wieder zu Eis zu verwandeln.

Nicht nur Ernstes

Im Verlauf des Abends unterhielt David Wedegärtner die Gäste mit kleineren und größeren Zauberkunststücken und sorgte so für eine angenehme „zauberhafte“ Stimmung.

http://www.davidwedegaertner.de/

http://www.artcamp.de/artists/erdcharta_schrei-der-erde_waldinformationszentrum-hammerhof_ausstellung/

http://www.artdriburg.com/home/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.